Renate Leitner
Grafik- und Mediendesign
Blog
Sie befinden sich hier: Home > Blog > Kreative Dienstleistung

Kreative Dienstleistung

Struktur und Kreativität – ja, beides ist möglich – und auch notwendig um ein kreatives Projekt erfolgreich durchführen zu können. Hier erfahren Sie mehr über die notwendigen Vorbereitungen bis zum Ablauf der Zusammenarbeit mit einer Kreativen.

1. Allgemeine Voraussetzungen und Vorbereitungen

Kreativleistungen sind Maßarbeit, daher ist es wichtig die Grundlagen sowie Ziele klar zu kommunizieren. Die Voraussetzungen für die Zusammenarbeit sind sehr unterschiedlich: Manchmal ist noch gar keine Designgrundlage (Corporate Design) vorhanden und das Ziel ist diese zu schaffen. Oft bringen Kundinnen und Kunden bereits eigene Ideen mit. Immer wieder ist ein großer kreativer Spielraum vorhanden. In anderen Fällen gibt es bereits Corporate-Design-Manual und Werbematerial als Basis oder es soll ein Re-Design entstehen. Ihr Gestaltungsprofi weiß mit der jeweiligen Situation umzugehen.

Für die optimale Zusammenarbeit stellen Sie sich vorab folgende Fragen:
  • Was ist das Ziel der Zusammenarbeit?
  • Wer ist die Zielgruppe?
  • Welche Botschaft soll transportiert werden?
  • Was ist das Besondere an Ihrem Unternehmen/Produkt bzw. Ihrer Marke/Dienstleistung?
  • Was sind die Markenwerte?
  • Wie schaut die zeitliche Planung aus? Welche Deadlines sind zu beachten?
  • Gibt es bereits Richtlinien wie z.B. ein Corporate-Design-Manual?
  • Haben Sie eigenen Designideen?
  • Wie offen sind Sie für neue Designvorschläge?
Außerdem: Welches Ausmaß und welche Form soll die Zusammenarbeit haben?
  • Möchten Sie die Umsetzung eines einzelnen Projekts?
  • Suchen Sie eine längerfristige Unterstützung?
  • Brauchen Sie (auch) Beratungsleistungen?
  • Möchten Sie Projektbegleitung? (z.B. die Betreuung und Abstimmung der IT-Umsetzung Ihrer Screendesigns)
Zusammenarbeit: Vorbereitungen, Erstgespräch, Angebot und Kick-off
Illustration: Renate Leitner

2. Unser Erstgespräch, das Angebot und Kick-off

Ziel eines ausführlichen Erstgesprächs ist das gegenseitige Kennenlernen. Darüber hinaus besprechen wir persönlich, telefonisch oder via Video-Konferenz die wichtigsten Rahmenbedingungen Ihres Projekts. Auf dieser Basis erhalten Sie ein Angebot. Stellen Sie fest, dass Positionen im Angebot fehlen oder haben Sie noch Fragen zum Angebot? Bitte melden Sie sich via E-Mail oder Telefon!

Sind alle Leistungen, die Sie benötigen, berücksichtigt und das Preis-/Leistungsverhältnis ist für Sie in Ordnung, unterzeichnen und retournieren Sie das Angebot (Scan oder Foto) via E-Mail. Nach der Angebotsannahme treffen wir uns zu einem Kick-off-Termin. Dabei klären wir Details, Ablauf und Infos zur Umsetzung.

Folgende Themen werden in einem Kick-off-Termin oft besprochen:

Ihr Unternehmen/Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung
  • Markenwerte, Zielgruppen und deren bisherige Ansprache
  • Alleinstellungsmerkmale (USP) und Positionierung gegenüber dem Mitbewerb
  • Corporate-Design-Manual, Beispiele bereits umgesetzter Unterlagen/Ads
Projekt
  • Projektziel: Was ist das Ergebnis der Zusammenarbeit?
  • Zielgruppe: Wer ist die Zielgruppe, die mit dem Projekt erreicht werden soll? Wie soll sie überzeugt werden?
  • Zeitplan: Korrekturschleifen, Zwischenziele, Deadlines
Zusammenarbeit: Okay
Illustration: Renate Leitner

3. Ihr Feedback zu meinen Leistungen

Vorbereitungen getroffen Erstgespräch gut verlaufen Angebot angenommen Kick-off-Termin erfolgreich abgeschlossen Was jetzt?

Nun geht es mit den ersten Skizzen bzw. Entwürfen weiter. Ihr regelmäßiges Feedback sorgt dafür, dass der ausgewählte Entwurf zum finalen Design verfeinert wird. Im Idealfall sind durch eine gute Vorbereitung nur wenige Korrekturdurchläufe notwendig. Sollte doch mehr Aufwand als geplant entstehen, werden wir die Gründe und weitere Auswirkungen vorab besprechen. Es kann passieren, dass sich während des Projekts Anforderungen oder Rahmenbedingungen kundenseitig verändern. Eine klare und offenen Kommunikation ist wichtig für das gegenseitige Vertrauen.

Feedback geben ist einer der wichtigsten Schritte im gesamten Designprozess. Haben Sie keine Scheu klar zu sagen, was Ihnen nicht zusagt. Nur so kommen wir rasch voran. Ich sehe Gestaltung als Dienstleistung mit dem Ziel Ihr Projekt erfolgreich abzuschließen.

Zusammenarbeit: Übergabe – Ziel erreicht
Illustration: Renate Leitner

4. Abschluss – Ziel erreicht

Der Feedback-Prozess ist abgeschlossen – das finale Design vorhanden und ausgearbeitet. Im letzten Schritt erfolgt die Reinzeichnung. Ich kontrolliere nochmals alle Designs und passe kleine Details an. Anschließend erstelle ich alle vereinbarten Dateiformate – das sind z.B. PDF-Dateien (für Druck oder Web), Bilddateien (z.B.: .jpg, .png) und/oder Vektordateien (z.B.: .eps, .svg.). Mit der Übermittlung der Dateien ist das Projekt in vielen Fällen erfolgreich abgeschlossen.

Je nach vereinbartem Projektumfang biete ich nach der Fertigstellung weitere Projektbetreuung an: z.B. Übergabe der (Screen-)Designs an die IT, Betreuung der Umsetzung und Koordination bis zum Launch der Website.
Oder: Ich helfe bei der Auswahl der Druckerei (bei Print-Produkten) und erledige nach erfolgter Druckfreigabe Ihrerseits auch den Bestellvorgang.

Meine KundInnen schätzen meine professionelle Gestaltung und nutzen die zusätzlichen Serviceangebote gerne.
Benötigen auch Sie kreative Dienstleistungen?

Ich freue mich über Ihre Anfrage!

Jetzt anfragen

Beitrag teilen
Allgemein
24. April 2021
Beitrag teilen
zur Blog-Übersicht

Weitere Beiträge

Referenz: Online Werbemittel für das Wiener Konzerthaus

In Abstimmung mit der Kampagnenleitung des Wiener Konzerthauses setzte ich erfolgreich die digitalen Werbemittel der Frühjarskampagne um. Dies waren: 8x Story-Video, 8x Posting-Video, 56 animierte HTML5-Werbebanner ... Mehr
Digitale Werbemittel
28. April 2022
Beitrag teilen

Simplicity – die Kunst der reduzierten Gestaltung

Weniger ist mehr, allerdings ist die Reduzierung im Design keine einfache Aufgabe. Hier sind die wichtigsten 5 Gesetze aus der Grafikdesign-Praxis ... Mehr
Allgemein | Trends
20. März 2022
Beitrag teilen

Blau-Lila-Ton ist Trendfarbe für 2022

Kritik: Auch dieses Jahr haben die Farbexperten des Pantone Color Institute nach Analyse der neuesten weltweiten Trends die PANTONE Color of the Year ausgewählt: es ist ein Blauton mit rötlich-violetter Nuance. ... Mehr
Allgemein | Trends
8. Januar 2022
Beitrag teilen